Sicherer Kauf auf Rechnung
Alles versandkostenfrei (auf dem deutschen Festland )
Persönlicher Service
TV- & Hifi Möbel

TV- & Hifi Möbel

TV- und Hifi-Möbel von Livim- Stauraum und Design kombiniert

 

Technische Geräte sind mittlerweile zu ständigen Begleitern unseres Alltags geworden. Zu Hause nutzen wir dabei weniger die mobilen Endgeräte, sondern vermehrt unser TV-Gerät, Soundanlagen, Spielekonsolen, Smart Home-Geräte und deren Datenträger.

Die richtigen Möbel für all diese Geräte sollen dabei den Zweck der Organisation und die Möglichkeit der optimalen Nutzung erfüllen.

Dafür haben die Möbelhersteller verschiedene Arten von TV- und Hifi-Möbeln entwickelt. Hier eine kleine Übersicht dazu:

 

- TV-Boards und Lowboards

- Hifi-Regale

- TV-Wände

 

TV-Boards und Lowboards bilden oft die Basis von Wohnwänden und beherbergen Ihr TV-Gerät. Das bedeutet, hier muss ausreichend Platz und Stabilität vorhanden sein, sofern Ihr Fernseher nicht mit einer Wandhalterung angebracht ist. 

Damit das Ganze harmonisch wirkt, sollte das Lowboard im Verhältnis die richtige Größe haben.

Zu einem kleinen bis mittelgroßen Fernsehgerät bis 55 Zoll passt ein Lowboard mit mindestens 124 cm Länge. 

Für Geräte ab 75 Zoll sollte das Lowboard eine Länge von mindestens 170 cm haben.

Generell kann man sich bei der Höhe an einem einfachen Test orientieren. Das TV-Board hat die richtige Höhe, wenn der Mittelpunkt des Fernsehgerätes etwa auf Augenhöhe mit Ihnen ist, während Sie auf Ihrer Couch sitzen. In der Regel beträgt die Höhe dann zwischen 90 und 100 cm.

Soll das Gerät und weitere Geräte auf dem Lowboard stehen, ist auch entscheidend, wie viel Gewicht das Möbelstück trägt. Diese Information können Sie in den Detailfeldern und Texten unter den Produkten in unserem Shop finden. Wenn Sie Fragen haben, können Sie natürlich auch unseren Kundendienst per Mail oder Telefon kontaktieren. 

 

Ein Hifi-Regal ist eine schöne Möglichkeit, kleine technische Geräte und Datenträger geordnet unterzubringen. Sie sind ideal, die Lautsprecher eines Soundsystems an verschiedenen Orten im Raum und auf entsprechender Höhe zu platzieren und automatisch einen Surround-Sound zu erzeugen. Typischerweise sind auch diese Regale offen und lassen es zu, die verstauten Dinge schnell griffbereit zu haben und optisch ansprechend zu ordnen. Zum Beispiel können Sie DVDs und Blu-rays nach Farben oder Themen ordnen, das Gleiche gilt natürlich auch für Bücher. 

Wenn das Fernsehgerät etwas höher an der Wand befestigt ist, würde statt eines Low- oder TV-Boards ein Sideboard oder ein Hängelowboard besser unter das Gerät passen. Auch dafür finden Sie in unserem Onlineshop viele Produkte. Hier gilt die Faustregel, dass der Mittelpunkt des TV-Geräts sich auf Ihrer Augenhöhe befindet, wenn Sie vor dem Gerät stehen.

 TV-Wände bestehen aus einer Anordnung mehrerer Wohnzimmerschränke, wie Sideboards, Lowboards und Kommoden. 

Sie ergeben ein harmonisches Gesamtbild, da die Schränke größen- und designtechnisch aufeinander abgestimmt sind. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass sich Ihre technischen Geräte bei Benutzung etwas aufheizen und somit einen gewissen Abstand voneinander brauchen, um nicht zu überhitzen. Dementsprechend ist es von Vorteil, die Wohnwand etwas größer auszuwählen. Nebenbei profitieren Sie auch von etwas mehr Stauraum. Bitte messen Sie vor dem Kauf auch den Abstand und die Höhe der vorhandenen Steckdosen. Unter Umständen werden diese von der Wohnwand verdeckt und sind damit schwerer zu erreichen. 

 

Technische Funktionen und Extras

 

Die einzelnen TV-Möbel werden seitens des Herstellers teilweise mit raffinierten, technischen Details ausgestattet. Einige Lowboards in unserem Sortiment verfügen beispielsweise über spezielle Akkustikfronten. Dahinter können Sie diverse Lautsprecher und Subwoofer platzieren und die Front hilft, die Soundqualität zu verbessern. 

Andere Modelle haben einen sogenannten “IR-Repeater” verbaut. Dieser verlängert das Signal einer handelsüblichen Fernbedienung in das Innere des Schrankes und ermöglicht es Ihnen, die Empfänger des Signals (z. B. DVD- oder Blu-ray-Player) im Schrank unterbringen. 

Zur allgemeinen Ausstattung dieser Möbelstücke gehören auch integrierte Kabeldurchlässe und optionale Kabelführungen. Damit brauchen Sie auch bei vielen technischen Geräten keinen Kabelsalat zu befürchten.

Zur komfortablen Handhabung sind die integrierten Türen, Schubkästen und Geräteklappen überwiegend mit einer Soft Close-Funktion ausgestattet. Die grifflosen Fronten lassen sich durch einen Push-to-Open-Mechanismus öffnen.

 

Verschiedene Designs für verschiedene Geschmäcker

 

Natürlich gibt es die vor allem funktionalen Hifi-Möbel auch in verschiedenen Designs und Stilrichtungen, schließlich sollen sich diese Möbel perfekt in Ihr bestehendes Mobiliar einfügen.

Bei Livim finden Sie diese Möbelstücke und Möbelserien in modernen Ausführungen mit Hochglanz Fronten in Weiß und Anthrazit, aber auch natürliche Designs mit stilvollen Holzelementen aus Eiche, Nussbaum oder Buche, jeweils in verschiedenen Ausführungen. Vereinzelt führen wir auch Modelle von  TV-Racks im futuristischen Stil mit gläsernen Regalböden, chromfarbenen Elementen und offenem Design. 

Die modernen Modelle sind charakteristisch sehr zurückhaltend gestaltet und die Optik zeichnet sich durch klare Kanten und kubische Formensprache aus. Außerdem sind die Griffe sehr dezent eingesetzt und die Fronten sind meist geschlossen und eben. 

Bei den natürlichen Designs hingegen finden sich offene Regalfächer, Fronten mit markanten Hölzern und dunklen Akzenten. Die Formsprache ist weniger dezent und eher massiv. 

Die offen gestalteten Nischen können mit schöner Beleuchtung ausgestattet werden und sind teilweise verglast.

Generell empfiehlt es sich bei der Auswahl Ihrer TV-Möbel auch auf das Material zu achten. Massive Möbel können schlichtweg mehr Gewicht aushalten und eignen sich somit besser für sehr große Fernsehgeräte und schwere Musikanlagen. 

Natürlich bieten Möbel aus Holzfurnier oder MDF-Material auch ausreichend Stabilität. Der Vorteil hier ist die Preisattraktivität gegenüber Massivholzmöbeln.

 

Dezente Beleuchtung der TV-Wände schafft stimmungsvolles Ambiente in Ihrem Wohnraum

 

Ein Großteil der TV-Möbel in unserem Onlineshop kann seitens des Herstellers optional mit verschiedenen Beleuchtungen ausgestattet werden. Angeboten werden Nischen-, Regal- und Rückwandbeleuchtungen, Vitrinenbeleuchtung und Unterbodenbeleuchtungen. Sie können sich dabei für einzelne Beleuchtungen und ganze Beleuchtungssets entscheiden. Wir empfehlen Letzteres, da hier entsprechendes technisches Zubehör, wie Trafos enthalten sind und die Beleuchtung im Designprozess aufeinander abgestimmt wurde, um das bestmögliche Ambiente zu schaffen. 

 

Pflegehinweis

 

Massivholzmöbel sind für Ihre Langlebigkeit und Robustheit bekannt. Zur Unterstützung dieser Eigenschaften sollten die Fernsehschränke in regelmäßigen Abständen behandelt werden.

Um die Oberflächen von Ihrer TV-Möbel aus Massivholz zu pflegen, empfiehlt es sich, die Holzpflegesets der Hersteller zu verwenden. Diese sind exakt auf die verwendete Holzart abgestimmt. Zur Reinigung dieser Möbel können Sie ein Baumwolltuch und wenig Feuchtigkeit verwenden. Von fettlösenden Mitteln oder Dampfreinigern raten wir dringend ab, da diese die natürliche Schutzschicht des Holzes angreifen.

Ähnlich wie bei Massivholzmöbeln eignet sich bei furnierten Möbeln ein Baumwolltuch zur Reinigung, da Mikrofasertücher kleine Kratzer hinterlassen können. Nasses Putzen ist ebenfalls zu vermeiden, da die Oberfläche sonst aufquellen könnte.

Melaminharz Dekore können relativ unkompliziert und auch feucht gereinigt werden. Wichtig ist hier, dass Sie keine schleifenden oder scheuernden Mittel verwenden, um die Beschichtung nicht zu beschädigen. 

MDF-Material sollte unbedingt trocken gereinigt werden, da es nicht wasserresistent ist und Feuchtigkeit sogar aufsaugt. Falls Sie stärkere Verschmutzungen entfernen müssen, raten wir ein feuchtes Tuch zu verwenden und sofort trocken nachzuwischen.

 

Alle TV- und Hifi-Möbel von Livim werden kostenlos zu Ihnen nach Hause geliefert

 

Die TV-Wände und Einzelmöbel werden per Spedition in Ihr gewünschtes Zimmer geliefert und das Verpackungsmaterial wird für Sie entsorgt. 

Die Lieferung ist auf dem deutschen Festland kostenlos, das heißt, bei den angezeigten Preisen handelt es sich um Endpreise. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst für eine Lieferung auf eine deutsche Insel oder ins Ausland, da dies nur auf Anfrage bzw. gegen Aufpreis möglich ist.

Die Möbel kommen gegebenenfalls in mehreren Packstücken und sind nur in Teilen vormontiert. Üblicherweise müssen Griffe, Füße und Einlegeböden von Ihnen selbst montiert werden. 

Bei weiteren Fragen zu Lieferung und Verpackung können Sie sich gern per Telefon oder E-Mail mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen.